Zum Inhalt springen
Denkmal Foto: Philipp da Cunha

10. September 2021: Tag des offenen Denkmals in Güstrow

"Sein oder Schein - in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege", lautet das Motto des diesjährigen Tag des offenen Denkmals am Sonntag, den 12.09.2021.

Alle Termine bedürfen eine Voranmeldung. Diese können ab sofort unter der Telefonnummer 03843769-441 erfolgen.

Hier ein Auszug aus dem Programm:

Rathaus, Stadtvertretersaal:

Vortrag 10:30 - 11:15 Uhr: Das Denkmal für die Toten des Kriegsgefangenenlagers auf der Großen Bockhorst in Güstrow - Geschichte und Zukunft


Grüner Winkel 37:

11:15 Uhr bis 12:00 Uhr: Junges Leben im ehemaligen Küsterhaus. Führungen im sanierten Objekt


Markt:

15:00 Uhr: Rundgang zum Thema: Sein und Schein in der Architektur


Pfarrkirche:

16:00 Uhr bis 16:40 Uhr Abschluss des Tages - Orgelmusik

Vorherige Meldung: Manuela Schwesig besucht Güstrow

Nächste Meldung: Dafür setze ich mich in der nächsten Wahlperiode besonders ein!

Alle Meldungen