Zum Inhalt springen
tag der arbeit Foto: Philipp da Cunha

1. Mai 2021: Tag der Arbeit!

Der Tag der Arbeit ist aktueller denn je. Schließlich verändert sich die Arbeitswelt permanent. Die Pandemie wirkt wie ein Brennglas und zeigt deutlich in welchen Bereichen es Arbeitnehmerrechte zu stärken gilt.

Vor 135 Jahre erkämpften sich nordamerikanische Arbeitnehmer*innen den 8- Stunden Tag durch einen Generalstreik. Die Fragen und Gedanken dahinter sind bis heute die Selben geblieben. Wie möchten wir in Zukunft arbeiten? Wie möchten wir zukünftig Arbeit und Privatleben unter einen Hut bringen? Welche Modelle wählen wir, um dies zu erreichen?

Die Pandemie und die Digitalisierung wirken wie zwei Katalysatoren und stellen die Politik, Arbeitnehmerverbände, Gewerkschaften und die Wirtschaft vor neue Herausforderungen, schnell und akkurat auf diese Veränderungen zu reagieren.

Der Kerngedanke der SPD lebt bei allen Veränderungen nichtsdestotrotz weiter - Gute Arbeit verdient Gute Löhne und Anerkennung. Die Ideen der SPD- Fraktion in Mecklenburg- Vorpommern zum Thema können Sie unter der folgenden Website einsehen: https://www.spd-fraktion-mv.de...

Unsere Idee: Alle Menschen in unserem Land sollen von ihrer Arbeit gut leben und sich etwas leisten können – und das nicht nur heute, sondern auch in Zukunft.

Vorherige Meldung: Sitzung der Stadtvertreter Güstrow

Nächste Meldung: Landtagswoche im Mai! #05/2021

Alle Meldungen