Zum Inhalt springen
Soziale Gerechtigkeit Foto: Philipp da Cunha

20. Februar 2021: Soziale Gerechtigkeit darf niemals zur Worthülse verfallen!

Der Leitgedanke der SPD lebt von der sozialen Gerechtigkeit – von dem Gedanken, dass jede und jeder ein erfülltes Leben in unserer Gesellschaft leben soll.

Damit dies nicht nur zur Worthülse verfällt, müssen wir jeden Tag einen Blick auf die Bevölkerung werfen. Wo drückt der Schuh? Die vergangenen Monate haben uns gezeigt, dass wir in der Bundesrepublik nur gemeinsam erfolgreich sein können – wir müssen einen Blick füreinander haben und stets ein offenes Ohr wahren.

Mich erreichen oft ganz individuelle Anliegen und trotzdem haben all diese Frage eines gemeinsam: Das Recht auf einen fairen Umgang – die Chance auf Gerechtigkeit. Solange ich diesen Ansporn noch in mir spüre, der Tatendrang mich eiskalt packt, weiß ich, dass ich direkt in der Politik richtig aufgehoben bin. Lasst uns gemeinsam für noch mehr Teilhabe in unserer Demokratie kämpfen – unsere Visionen sind grenzenlos!

Vorherige Meldung: "Neustarthilfe" kann beantragt werden! Covid- 19 Update #50

Nächste Meldung: Ende der Winterferien in M-V

Alle Meldungen