Zum Inhalt springen
Güstrow Foto: pixabay.com (Glavo)

15. September 2021: Erfolgreiche Projekte im Wahlkreis aus der letzten Wahlperiode

In der vergangenen Wahlperiode habe wir schon eine Menge erreicht. Nun müssen weiter dran bleiben!
Bildungshaus Foto: Philipp da Cunha

Projekte in der Region Güstrow- Land, der Barlachstadt Güstrow, Bützow- Land und der Stadt Bützow :

  • Unterstützung der Feuerwehren: Die Feuerwehr Güstrow erhielt einen Förderbescheid für die Anschaffung einer neuen Drehleiter in Höhe von 250.000€. Ebenso erhielt die die Freiwillige Feuerwehr in Tarnow ein neues Tanklöschfahrzeug. Neben der regulären Förderung wurde ein zusätzliches Investitionsprogramm von der Landesregierung mit 50 Mio. € aufgelegt, um Konsequent die Modernisierung der Feuerwehren im Land zu unterstützen.
  • Umbau des Renaissanceschlosses in Güstrow: Bis 2023 werden insgesamt 27 Mio. € in den Umbau des Schlosses fließen.
  • Fachhochschule Güstrow: 10 Mio. € fließen in die Erweiterung und in den Umbau der Fachhochschule in Güstrow. Hierbei werden das ehemalige Säuglings,- und das ehemalige Kinderheim saniert.
  • Freizeitbad "Oase": 3,5 Mio.€ Bundesmittel fließen in die aktuelle Sanierung des Bades. Damit wird die Einrichtung das erste Mal nach 20 Jahren kernsaniert. Die Arbeiten sollen 2023 abgeschlossen sein.
  • Machbarkeitsstudie in der Gemeinde Rühn: Für eine Machbarkeitsstudie zur nachhaltigen Wärmeversorgung erhielt die Gemeinde Rühn 32.000 € Fördermittel.
  • JVA Bützow: Bis zum Jahre 2027 werden insgesamt 79 Mio. € in die Justizvollzugsanstallt gesteckt, um einen modernen Vollzug und Arbeitsplatz für die Beamten*innen zu gewährleisten. Hierfür wird ein neues zentrales Energiehaus errichtet, moderne Werkstätten und ein neuer Verwaltungstrakt.

Die Baustelle des Güstrower Schloss:

Vorherige Meldung: Internationaler Tag der Demokratie

Nächste Meldung: Bürgerfest der Stadt Güstrow

Alle Meldungen