Zum Inhalt springen
Qualitz Foto: Philipp da Cunha

24. Juli 2020: Ein Vorzeigeprojekt für E-Mobilität im ländlichen Raum! Wahlkreis-Tour 2020 Rückblick#2

Gestern haben ich Dr. Ernst Schützler in Qualitz besucht und mit ihm über E-Mobilität in ländlichen Regionen, Bio-Energie-Dörfer, die Freifunk-Initiative und das Leben in Qualitz gesprochen.

Die Gemeinde Qualitz ist dabei ein hervorragendes Beispiel, wie eine gemeindeübergreifende Kooperation im Bereich E-Mobilität umgesetzt werden kann. An insgesamt 31 Orten, beispielsweise auf dem Bützower Land, der Sternberger Seenlandschaft und der Nossentiner/Schwinzer Heide, wurden Wallboxen aufgestellt. Mit diesen Boxen können E-Autos sowie E-Bikes unkompliziert aufgeladen werden.

In den Regionen wurden dadurch Verweilstandorte geschaffen, um die Besucher*innen in die ländliche Umgebung einzuladen und so auch eher unbekanntere Orte erlebbar zu gestalten.

Ich habe mich bei meinem Besuch sehr wohl gefühlt und konnte viele neue Inspirationen für meine politische Arbeit mitnehmen. Solche innovativen Herangehensweisen sind der Schlüssel zum Erfolg. Ich bedanke mich vielmals für das Engagement und die damit verbundene Leidenschaft für das Thema!

Vorherige Meldung: Bundeshilfen für Reisebusunternehmen stehen zur Verfügung! COVID 19-Update #27

Nächste Meldung: Verpflichtende Test für Einreise aus Risikogebieten? COVID 19-Udpate #28

Alle Meldungen