Zum Inhalt springen
DB Foto: pixabay.com (habelphoto)

4. Januar 2021: Azubi-Ticket MV ab heute vorbestellbar!

Mit dem neuen Nahverkehrsticket für Auszubildende in unserem Bundesland kann der öffentliche Personennahverkehr für einen Euro am Tag genutzt werden. Ab heute ist dafür das Bestellformular online verfügbar.

Im Vorfeld habe ich einige Fragen zum Ticket erhalten, die ich selbstverständlich gerne beantworten möchte.

Wer darf das Ticket nutzen?

Das Ticket gilt für alle Schüler*innen an Berufs- Berufsfach und höheren Berufsfachschulen, Auszubildenden, die den schulischen Teil ihrer Ausbildung außerhalb von Mecklenburg-Vorpommern absolvieren, Freiwilligendienstleistenden sowie Beamtenanwärter*innen im Vorbereitungsdienst der Laufbahngruppe I mit Einsatzstätte in unserem Bundesland.

Wo darf das Ticket überall genutzt werden?

Das Azubi-Ticket MV darf in allen Verkehrsmitteln in MV in der zweiten Klasse genutzt werden. Dazu zählen: Linienbusse, Straßenbahnen, S-Bahn, Nah- und Fernverkehr (zwischen Rostock und Stralsund), Fähren des Verkehrsbundes Warnow sowie den Rufbussen.

Muss ich direkt 365 Euro beim Kauf bezahlen?

Nein, es ist eine monatliche Abbuchung zu 30,42 Euro möglich. Spätestens nach einem Jahr muss das Ticket bei einer weiteren Nutzung gänzlich neu beantragt werden.

Gibt es besondere Hinweise?

Das Ticket ist ausschließlich als Handyvariante (via DB Navigator) verfügbar. Bitte beachtet, dass niemals kostenfrei das Fahrrad mitgeführt werden darf und dafür privat ein zusätzliches Ticket gelöst werden muss. Außerdem muss über die Landesgrenzen hinaus ein weiterer und somit ergänzender Fahrschein hinzugekauft werden (dies gilt nicht für die Fahrt nach Lübeck Hauptbahnhof).

Weitere Informationen zum Azubi-Ticket erhaltet ihr online unter: https://azubiticket-mv.de

In diesem Sinne wünsche ich Euch ab dem 1. Februar 2021 eine angenehme Fahrt!

Vorherige Meldung: Mit Glück ins neue Jahr gerutscht?

Nächste Meldung: Maßnahmen vorerst bis zum 31. Januar 2021 verlängert! Covid 19-Update #42

Alle Meldungen